Welchen Platz belegt der FSV Reinberg I am Ende der Spielzeit 2017/2018?





 

Wer wird Staffelsieger der Kreisoberliga II 2017/2018?









 

Welchen Platz belegt der FSV Reinberg II am Ende der Spielzeit 2017/2018?




 

Wer wird Staffelsieger der Kreisliga II 2017/2018?









 

Wer wird Deutscher Meister 2017/2018?









 
1. Mannschaft PDF
Samstag, den 16. September 2017 um 16:45 Uhr

Reinberger kassieren erste Saisonschlappe

Nach dem starken Saisonstart wartete auf den FSV Reinberg am Samstag mit dem Landesklasseabsteiger SV 1950 Chemnitz auswärts ein echter Brocken. Die Rohloff-Mannen waren dabei über die gesamte Spielzeit das schwächere Team und unterlagen am Ende verdient mit 1:4-Toren. Bereits zu Beginn der Partie zeichnete sich der spätere Spielverlauf ab. Die Chemnitzer nutzten in der Anfangsphase die Schlafmützigkeit des FSV und gerieten früh mit 2:0 in Front. Erst trafen sie per Lupfer nach einem starken Konter, dann konnte ein SV-Akteur im Anschluss an einen schnell ausgeführten Freistoss aus Nahdistanz mit einem Kopfball erhöhen. Auf der Gegenseite fiel den Reinbergern wenig ein. Stattdessen musste Keeper Michael Bülow noch zwei Mal in höchster Not für seine Vordermannen retten - dann war Pause.

Obwohl sich die Gäste in der Kabine Einiges für die zweite Hälfte vorgenommen haben, trat das genaue Gegenteil ein. Nur zwei Minuten nach dem Seitenwechsel fiel das 3:0. In der Szene zirkelte ein Chemnitzer einen Freistoss aus halblinker Position herrlich ins Netz. Die Folgezeit war dann geprägt von vielen Zweikämpfen und unnötigen Fouls beider Teams. Als die Hausherren in Spielminute 70 sogar noch das 4:0 erzielten, waren endgültig alle Messen in diesem Duell gesungen. Zu allem Übel dezemierte sich der FSV noch selbst. Abwehrspieler Olaf Meyen holte sich nach einer Rangelei die gelb-rote Karte ab (80.). In der Nachspielzeit kam man jedoch noch zum Ehrentreffer. Der eingewechselte Jan Polenz spielte das Leder herrlich auf Florian Häbel, der locker zum 4:1-Endstand einschieben konnte. Die Reinberger zeigten am heutigen Tage die schwächste Saisonleistung und ließen jegliche Spielfreude der Vorwochen vermissen. Am kommenden Wochenende ist im Derby gegen Rosenow eine deutliche Leistungssteigerung vonnöten.

FSV Reinberg: Im Tor Bülow, Meyen, Steltner, Drews, Borchardt, Sodmann (ab 46. Polenz), Dahnke, T. Stuth, Häbel, A. Stuth, sowie Rohloff

 
2. Mannschaft PDF
Sonntag, den 17. September 2017 um 13:29 Uhr

FSV II holt Auswärtsdreier

Am 5. Spieltag der Kreisliga II trat die Reserve des FSV Reinberg beim bis dato punktlosen SV 1950 Chemnitz II an. In einer munteren Begegnung behielt die Elf von Trainer Robert Manke am Ende die Oberhand und gewann mit 2:4. Den besseren Start erwischten auch gleich die Reinberger. Die frühen Möglichkeiten von Maik Rohde und Jan Sodmann blieben jedoch ungenutzt. In der 12. Spielminute machte es Sodmann besser, als er ein tolles Anspiel von Thomas Zamzow zum 0:1 verwerten konnte. Die Gastgeber hatten allerdings gleich darauf die passende Antwort parat. Sie nutzten dabei einen Fehler in der FSV-Defensive und trafen zum Ausgleich. Doch auch die Reinberger mussten sich nach dem Gegentor nur kurz schütteln. Mit einem Doppelschlag stellten die Gäste das Ergebnis binnen zwei Minuten auf 1:3. Nachdem der formstarke Richard Maiwald eine Zamzow-Flanke unbedrängt einköpfen konnte, erzielte Marcel Seep im Anschluss an eine schöne Kombination sofort den nächsten Treffer (27./28.). Wer nun gedacht hat, dass sich das Spielgeschehen erst einmal beruhigen würde, lag falsch. Sieben Minuten vor der Pause sendeten auch die Chemnitzer wieder ein Lebenszeichen. Ihr Akteur verarbeitete einen lang geschlagenen Ball klasse und ließ Keeper Alex Volkmann keine Abwehrchance - 2:3 zur Halbzeit.

Zu Beginn des zweiten Durchgangs hatten die Reinberger gleich doppeltes Glück, als das Leder nach einer Standardsituation zwei Mal an den Querbalken des Gehäuses klatschte. In der Folgezeit verflachte die Begegnung etwas. Eine Viertelstunde vor dem Abpfiff versetzte der FSV dem Gastgeber dann aber den endgültigen Gnadenstoss. Nach einem Foulspiel an Richard Maiwald zeigte der Unparteiische folgerichtig auf Elfmeter. Diesen versenkte Jan Sodmann souverän zum 2:4-Endstand. Die zweite Mannschaft feiert somit den ersten Auswärtssieg in der noch jungen Spielzeit.

FSV Reinberg II: Im Tor Volkmann, Stöck, Matthes, Dokter, Rohde, Manke, Zamzow, Stubbe, Seep, Maiwald, sowie Sodmann

 
Geburtstage PDF
Montag, den 30. Juli 2007 um 00:49 Uhr

Geburtstage im September 2017

Name Geburtsdatum Mannschaft Alter
Robert Fritzsche
07.09.1992
1. Mannschaft
25
Erik Schur
10.09.1990 2. Mannschaft
27
Max Weinert
18.09.1989 2. Mannschaft 28
Jan Sodmann 25.09.1989 1. Mannschaft 28
 


Kreisoberliga II

Sun, 24. Sep 2017 14:00 Uhr
FSV Reinberg
FSV Reinberg
: SV 46 Rosenow
SV 46 Rosenow
Saisonstatistik
Kreisoberliga II
  Heim   Gesamt Auswärts
     P
1   SV Blau/ Weiß Tutow SV Blau/ Weiß Tutow 7
2   FSV Reinberg FSV Reinberg 7
3   SV Concordia Zarnekow SV Concordia Zarnekow 6
4   Kickers JuS 03 Kickers JuS 03 6
5   SV 1950 Chemnitz SV 1950 Chemnitz 6
6   FSV R/W Kummerow FSV R/W Kummerow 4
7   SV Sturmv. Völschow SV Sturmv. Völschow 4
8   FSV 1919 Malchin II FSV 1919 Malchin II 1
9   SV Nossendorfer Kickers SV Nossendorfer Kickers 0
10   SV Traktor Sarow SV Traktor Sarow 0
11   SV 46 Rosenow SV 46 Rosenow 0
12   SV Gielow SV Gielow 0
13   SV B/W 48 Basedow SV B/W 48 Basedow 0
14   Demminer SV 91 Demminer SV 91 0
     P
1   SV Concordia Zarnekow SV Concordia Zarnekow 15
2   Kickers JuS 03 Kickers JuS 03 13
3   SV Blau/ Weiß Tutow SV Blau/ Weiß Tutow 10
4   FSV Reinberg FSV Reinberg 10
5   SV 1950 Chemnitz SV 1950 Chemnitz 9
6   SV Sturmv. Völschow SV Sturmv. Völschow 8
7   SV Traktor Sarow SV Traktor Sarow 6
8   SV B/W 48 Basedow SV B/W 48 Basedow 6
9   FSV R/W Kummerow FSV R/W Kummerow 5
10   SV Gielow SV Gielow 4
11   SV Nossendorfer Kickers SV Nossendorfer Kickers 3
12   SV 46 Rosenow SV 46 Rosenow 3
13   Demminer SV 91 Demminer SV 91 3
14   FSV 1919 Malchin II FSV 1919 Malchin II 2
     P
1   SV Concordia Zarnekow SV Concordia Zarnekow 9
2   Kickers JuS 03 Kickers JuS 03 7
3   SV B/W 48 Basedow SV B/W 48 Basedow 6
4   SV Traktor Sarow SV Traktor Sarow 6
5   SV Sturmv. Völschow SV Sturmv. Völschow 4
6   SV Gielow SV Gielow 4
7   FSV Reinberg FSV Reinberg 3
8   SV 1950 Chemnitz SV 1950 Chemnitz 3
9   SV Blau/ Weiß Tutow SV Blau/ Weiß Tutow 3
10   Demminer SV 91 Demminer SV 91 3
11   SV 46 Rosenow SV 46 Rosenow 3
-   SV Nossendorfer Kickers SV Nossendorfer Kickers 3
13   FSV R/W Kummerow FSV R/W Kummerow 1
14   FSV 1919 Malchin II FSV 1919 Malchin II 1

Kreisliga II

Sun, 24. Sep 2017 10:00 Uhr
FSV Reinberg II
FSV Reinberg II
: SV Traktor Dargun II
SV Traktor Dargun II
Saisonstatistik
Kreisliga II
  Heim   Gesamt Auswärts
     P
1   SG G/W Teetzleben SG G/W Teetzleben 9
2   TuS Neukalen II TuS Neukalen II 6
3   Rempliner SV Rempliner SV 6
4   Demminer SV Vorwärts Demminer SV Vorwärts 6
5   SV Siedenbollentin II SV Siedenbollentin II 6
6   FSV Reinberg II FSV Reinberg II 6
7   BSV Mölln BSV Mölln 6
8   Borussia Barlin Borussia Barlin 4
9   SV 17hundert Grapzow SV 17hundert Grapzow 3
10   SV Traktor Dargun II SV Traktor Dargun II 3
11   FSV 90 Altentreptow II FSV 90 Altentreptow II 0
12   SV 1950 Chemnitz II SV 1950 Chemnitz II 0
13   SV Traktor Pentz II SV Traktor Pentz II 0
14   Köllner SV 90 Köllner SV 90 0
     P
1   SG G/W Teetzleben SG G/W Teetzleben 15
2   SV Siedenbollentin II SV Siedenbollentin II 12
3   TuS Neukalen II TuS Neukalen II 12
4   SV 17hundert Grapzow SV 17hundert Grapzow 9
5   Demminer SV Vorwärts Demminer SV Vorwärts 9
6   Rempliner SV Rempliner SV 9
7   FSV Reinberg II FSV Reinberg II 9
8   Borussia Barlin Borussia Barlin 7
9   SV Traktor Dargun II SV Traktor Dargun II 7
10   BSV Mölln BSV Mölln 6
11   Köllner SV 90 Köllner SV 90 3
12   FSV 90 Altentreptow II FSV 90 Altentreptow II 0
13   SV 1950 Chemnitz II SV 1950 Chemnitz II 0
14   SV Traktor Pentz II SV Traktor Pentz II 0
     P
1   SG G/W Teetzleben SG G/W Teetzleben 6
2   SV 17hundert Grapzow SV 17hundert Grapzow 6
3   SV Siedenbollentin II SV Siedenbollentin II 6
4   TuS Neukalen II TuS Neukalen II 6
5   SV Traktor Dargun II SV Traktor Dargun II 4
6   Demminer SV Vorwärts Demminer SV Vorwärts 3
7   Borussia Barlin Borussia Barlin 3
8   Köllner SV 90 Köllner SV 90 3
9   Rempliner SV Rempliner SV 3
10   FSV Reinberg II FSV Reinberg II 3
11   BSV Mölln BSV Mölln 0
12   SV 1950 Chemnitz II SV 1950 Chemnitz II 0
13   FSV 90 Altentreptow II FSV 90 Altentreptow II 0
14   SV Traktor Pentz II SV Traktor Pentz II 0